Lillian Steiner-Iten    
   
Datum / Zeit
Mi, 28. September, 19.30 Uhr
ohne Voranmeldung
Kosten
Fr. 20.- / 10.-
Ort
Basler Psi-Verein
Neuweilerstr. 15, Basel
 
 
  Erlebnisabend: Auch Tiere überleben den Tod –
Kontakte mit dem jenseitigen Tierreich mit Lillian und Roger Steiner-Iten Verstorbene Tiere kommunizieren auf der feinstofflichen und medialen Ebene mit uns Menschen, in der sinnlichen Sprache der Seele und des Herzens. Hier begegnen Lillian und Roger den verstorbenen Tieren und bringen den Anwesenden die verschiedensten Arten von Tierpersönlichkeiten im Detail nahe. Die Tiere bringen als Beweis ihrer geistigen Existenz viele fassbare und spezifische Bilder aus ihrem irdischen Leben, um sich ihren früheren Besitzern deutlich zu erkennen zu geben. Dieser mediale Abend mit Tieren ist eine Entdeckungsreise der besonderen Art. Sie erhalten Einblick in das spirituelle Verständnis von Tieren, in ihre Gefühle und Gedanken. Sie erfahren mehr über die jenseitige Welt der Tiere und mit diesem Wissen kann ein tieferes Verständnis der belebten Natur und uns selbst gegenüber wachsen. Selbst wenn Tiere «nicht ihr Ding» sind, ist dieser Abend spannend, lebendig und ein Crash-Kurs, wie wir die Sprache des Lebens – der Tiere, der Pflanzen, des Windes – neu verstehen und die Begrenzung unserer physischen Sinne überwinden können.
 

Lillian Steiner-Iten wurde 1965 in Neuseeland geboren und reiste 1984 in die Schweiz. Seit ihrer Kindheit ist die geistige Welt ein Teil ihres Lebens. Durch ihre Arbeit als Medium bemerkte sie, dass sie nicht nur mit der Geistigen Welt, sondern auch mit dem Reich der Tiere kommunizieren
kann. Heute arbeitet sie als Tier-Kommunikatorin und als spirituelles Medium in der Schweiz und im Ausland.

   
Datum / Zeit
Sa / So, 15. / 16. Oktober
Sa: 10.00 - 18.00 Uhr
So: 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten
Fr. 350.- / 315.-
Ort
Basler Psi-Verein
Neuweilerstr. 15, Basel
 
 
 

Seminar mit Lillian Steiner-Iten: Mediale Kontakte mit dem Tierreich
In ihrer täglichen Arbeit mit Tieren hat Lillian Steiner-Iten vielfach erlebt und erfahren, dass Tiere nebst einem materiell-physischen Körper auch nichtmaterielle geistige Strukturen haben. So hat sie ihre angeborenen medialen Fähigkeiten vermehrt auf die Arbeit mit Tieren ausgerichtet und dabei viele erstaunliche Erfahrungen gesammelt, die sie jetzt in stimmigen und lebendigen Workshops, Seminaren und Kursen weitergibt.

Durch verschiedene Wahrnehmungstechniken finden die Seminarteilnehmer in Übungen leicht Zugang zu der sinnlichen Tiersprache, der Sprache des Herzens und der Seele. Feinstoffliche Kontakte zu Tieren ermöglichen, Situationen aus der Sicht des Tieres zu sehen und dadurch seine Verhaltensweisen zu verstehen. Oft können so die Hintergründe für Fehlverhalten, Ängste, Schmerzen und vieles mehr bearbeitet und gelöst werden. Tiere können dadurch auf bestimmte Situationen wie einen Umzug, Ferien, oder Tierarztbesuche vorbereitet werden. Dieser Workshop ist eine wertvolle Entdeckungsreise besonderer Art mit einer erfahrenen und kompetenten Seminarleiterin. Seminarinhalte: Feinstoffliche Wahrnehmungstechniken speziell für Tiere / Visualisationsübungen / Meditative Übungen / Übungen in der Telepathie.

 

 

 
   
 

 

 

 
 
         

Anmeldung

Basler Psi-Verein
info@bpv.ch,   Telefon +41 (0)61 383 97 20

Anrede
Vorname
Name
Firma
Strasse, Nr.
PLZ
Ortschaft
Land
Telefon
Fax
Email
Anmeldung

Seminar: Mediale Kontakte mit dem Tierreich

 
Notizen