Eckhard Kruse    
Datum / Zeit
Do, 11. September
19.30 Uhr
Eintritt
CHF 20.- / 10.-*

*Mitglieder
Ort beider Veranstaltungen
Basler Psi-Verein,
Neuweilerstr. 15, Basel
 
Vortrag: Der Geist in der Materie – Die Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität
Das Bild, das Menschen von der Welt haben, bestimmt – bewusst oder unbewusst – ihr Handeln. Wer die Welt für eine Kampfarena hält, kann ein rücksichtslos egoistisches Leben für sinnvoll halten. Wer sie als Ort zum Erschaffen liebevoller Gemeinschaft versteht, wird seinen Mitgeschöpfen in ganz anderer Weise begegnen. Das materialistische Weltbild der Wissenschaft geht heute Hand in Hand mit einer Gesellschaft und Politik, die sich vor allem für Materielles, für Besitz, Konsum und Wirtschaft, interessiert, während für Bewusstsein, Kultur und Mitgefühl wenig Raum bleibt. In Eckhard Kruses Einladung zur Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität geht es daher nicht nur um ein umfassenderes Weltbild, sondern um das Geistige als Schlüssel für ein gesundes Miteinander. Für viele Menschen sind Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung ein Weg zu einem glücklichen Leben.
Eckhard Kruse zeigt das anschaulich, wissenschaftlich solide und humorvoll mit vielen Bezügen zum Alltag. In einem stimmigen Weltbild ist vieles zusammenfügen: Materie und Physik, Leben, Bewusstsein, Mensch, Gesellschaft, die Gemeinschaft allen Lebens und Fragen nach dem Sinn. Gerade dort, wo es spannend und wichtig wird, hat die Wissenschaft erstaunlich wenig zu bieten, redet um den heissen Brei oder verteidigt kämpferisch ihre Dogmen. Das ist nicht nur eine Angelegenheit für Philosophen oder Wissenschaftler, sondern betrifft letztlich jeden Menschen. Eckhard Kruses Vortrag soll helfen, Ihr eigenes Weltbild klarer zu bekommen, und Ihnen für den Austausch mit Anderen klare, nachvollziehbare Argumente anbieten – im besten Falle, um so spirituelles Denken noch überzeugender in die Welt zu tragen.
 


Prof. Dr. Eckhard Kruse
studierte Informatik mit Anwendungsfach Physik. Er arbeitete acht Jahre in der industriellen Forschung als Wissenschaftler und Manager. Seit 2008 ist er Professor für Angewandte Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Sein klassisch wissenschaftliches Weltbild hinterfragte und erweiterte er im Laufe der Jahre aufgrund von persönlichen Erfahrungen, Meditation, Seminaren und Kontakten mit heilerisch und schamanisch arbeitenden Menschen. Im Herbst 2013 erschien sein Buch Der Geist in der Materie - die Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität (Crotona Verlag). Eckhard Kruse lebt in Heidelberg.

www.eckhardkruse.net

www.esoschuwi.de

 

 

 

 

Hier finden Sie den aktuellen Artikel "Der Geist in der Materie", die Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität von Dr. Eckhard Kruse

 

Anmeldung

Basler Psi-Verein
info@bpv.ch, Telefon +41 61 383 97 20

Anrede
Vorname
Name
Firma
Strasse, Nr.
PLZ
Ortschaft
Land
Telefon
Fax
Email
Anmeldung Vortrag: Der Geist in der Materie – Die Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität

 
Notizen