Otto Gerber und Gérard Moccetti    
Datum / Zeit
Sa, 23. November
14.00 - ca. 22.00 Uhr
Preis
CHF 180.- / 160.-
inkl. Nachtessen und Getränke
Ort
In der Nähe von Basel. Der Ort wird nach der Anmeldung bekanntgegeben.
Texte / Interviews
 
 

Feuerlaufen – Feuertanzen
Die Anlässe der beiden dienstältesten Feuerlaufleiter Europas laufen seit 27 Jahren im gleichen, aber immer wieder einmaligen Rahmen ab:
• horchen, was mit uns geschieht, ohne etwas tun zu müssen
• das Feuerlaufen als feierliches Ritual erleben

Es ist nicht unser primäres Ziel, die Glut baren Fusses zu durchschreiten. Wichtig ist es wie im Feuerlaufen des Lebens, dass jeder in der Lage ist, die im Moment richtige Entscheidung zu treffen. Die Vorbereitungsübungen, die jeden Teilnehmer befähigen, die im Moment richtige Entscheidung zu treffen, umfassen Bewegung, Begegnung, Atemübungen, Meditation und Vertrauensübungen. Unsere Ziele sind:
• sich auf den Moment konzentrieren
• seinem Schatten begegnen
• die Kraft, die in der Angst steckt, positiv nutzen
• die selbstheilenden Kräfte entdecken
• auf seine innere Stimme hören oder einfach zu feiern

Ungefährer Ablauf
Informationen / Vereinbarungen / Gruppenübungen / meditativer Imbiss / feierliches Aufschichten des Holzes / Anzünden und besinnlicher Kontakt mit Feuer / Gruppenübungen / Bekennung durch die Kraft des Feuers / Rituale / letzte Vorbereitungen, dann Feuerlaufen über die Glut / Mitteilung / Dankesmeditation lockeres Beisammensein beim Essen

Jeder Teilnehmer bleibt voll entscheidungs- und handlungsfähig.

 


Otto Gerber
, geb. 1948, wuchs in Zürich auf. Nach einer Notariatsausbildung verbrachte er mehrere Jahre im Ausland, ehe er als eidg. dipl. Bankkaufmann Kreditchef einer Grossbank wurde. Seit 1987 führt er ein eigenes Treuhandbüro. Bei einem Feuerlauf- Workshop lernte er seinen heutigen Workshop-Partner Gérard Moccetti kennen, mit dem er seit 1986 die Feuerlauf-Seminare leitet. Seit einigen Jahren werden diese effizienten Erfahrungs- Seminare zielgerichtet für Unternehmen angeboten.
www.feuerlaufen.ch


Gérard Moccetti, geb. 1959, wuchs in Zürich auf. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Kadermann einer Grossbank fand er zum Ausgleich das sensitive Arbeiten als Fortsetzung des in den 70er-Jahren in Amerika entwickelten «EST-Trainings». Seine breiten geschäftlichen Kontakte ermöglichten es ihm schiesslich, das Feuerlaufen vermehrt in die Geschäftswelt einfliessen zu lassen. Die Erfahrungen während seiner Trainerzeit haben ihm gezeigt, dass Durchbrüche im Leben meistens von entscheidenden Schritten abhängen.
www.feuerlaufen.ch

 
       
     
       
 
 
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       


Anmeldung

Basler Psi-Verein
info@bpv.ch, Telefon +41 61 383 97 20

Anrede
Vorname
Name
Firma
Strasse, Nr.
PLZ
Ortschaft
Land
Telefon
Fax
Email
Anmeldung Feuerlaufen - Feuertanzen
 
Notizen