Name:
Email:
Abonnieren Sie hier unser kostenloses «Rundmail», in dem wir Sie wöchentlich über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren. Ausserdem finden Sie dort Psi-News und Fernsehtipps.
Hier finden Sie Rückmeldungen zu unserem Newsletter



Basler Psi-Verein
Neuweilerstrasse 15
CH-4054 Basel
Tel: 0041 61 383 97 20
Email: info@bpv.ch





Loading









 

Erneuere Deine Zellen

Von Lumira


Für immer jung und gesund bleiben, oder sich wieder zu verjüngen und erneuern, ist ein Traum von vielen, auch von mir. Nun habe ich mich entschieden, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen und diesen Weg zu gehen um zu schauen, was als Mensch, als ein schöpferisches Wesen, alles möglich ist. So habe ich Anfang 2010 beschlossen, nicht mehr zu altern. Täglich sage ich mir beim Aufwachen: «Heute bin ich wieder einen Tag jünger! » Ich selbst entscheide ab jetzt, wie alt ich sein möchte, mein wirkliches Alter hat nichts mit dem Datum in meinem Ausweis zu tun, sondern damit, wie ich mich fühle und wie ich mein Leben wahrnehme.

Ich meine, alles liegt in meinen Händen, ich muss mich nur dafür entscheiden und dann aktiv werden um dieses Ziel umzusetzen. Unsere Absicht ist mächtig, wenn wir bereit sind uns selbst zu ermächtigen, dann können wir höhere Ziele erreichen. Ich stelle jetzt fest, dass es genau so ist, nicht nur bei mir, sondern auch bei vielen anderen Menschen, die nach meinen oder ähnlichen Methoden an sich selbst arbeiten.

Beim Verjüngungsprozess geht es nicht darum, ganz schnell die Falten zu reduzieren. Es geht darum, dass man sich selbst wieder findet und beginnt, all die Potenziale zu leben die man in sich trägt. Es geht um die innere Wahrheit und die Fähigkeit unabhängig, das heisst selbstgenügend, zu leben. Verjüngung und Ganzkörperregeneration ist nur dann möglich, wenn wir bereit sind, uns als schöpferische Wesen zu erkennen und universell zu lieben. Universelle Liebe ist die bedingungslose Liebe, die niemals bewertet. Es ist eine nährende und erhaltende Energie, die wir für langes und gesundes Leben brauchen. Diese Energie gibt es nicht im Aussen, wir können sie nur in uns finden. So müssen wir begreifen, dass wir selbst die Quellen unseres Lebens sind.

Nach meiner Ansicht gibt es fünf wichtige Schritte, die zur Verjüngung führen:

1. Das alte Glaubenssystem überwinden.
Wir glauben und erwarten es gerade zu, dass unser Körper altern wird. Wir erwarten, dass unsere Augen ab 40 schwächer werden, wir sehen es als normal an, dass Männer mit den Jahren ihr Haar verlieren und Frauen Hormonstörungen bekommen. Es ist gesellschaftlich anerkannt im Alter an Gedächtnisschwund zu leiden und ein Gebiss zu tragen. Wir sind uns dessen oft nicht gewahr, aber durch unsere Erwartungen erschaffen wir. Jeder ist an dem kollektiven Bewusstsein angeschlossen, in dem Altern eine normale Sache ist und somit altern wir unbewusst, weil alle um uns es tun! Wir sind das, was wir glauben zu sein und genau das ist der Beweis unserer Göttlichkeit, die wir in uns tragen. Wenn wir wieder unsere wahre Natur, unsere reine Essenz erkennen, können wir buchstäblich alles verändern und transformieren und uns neu erschaffen. Wir können lange leben, viel, viel länger als wir es uns jetzt vorstellen können und dabei gesund und strahlend bleiben. Wir sollten es wagen, eigene Grenzen zu überschreiten und eigene Überzeugungen zu stürzen, um das Unmögliche möglich zu machen.

2. Ein neues Gaubenssystem entwickeln.
Das heisst, sobald wir anfangen daran zu glauben, dass Verjüngung und auch ewige Jugend, funktioniert, dann funktioniert es! Das Jung-Sein beginnt im Kopf. Wir müssen die Verbindung zum kollektiven Bewusstsein, das das Altern erwartet, trennen und ein neues Bewusstseinsfeld in uns erschaffen, das Verjüngung ermöglicht. Es liegt an uns, ein neues Glaubenssystem zu entwickeln. Die Kraft dafür und alle Möglichkeiten stehen uns zu. Die Veränderungen können nur dann eintreten, wenn wir es uns gestatten und uns selbst dafür öffnen. Wir müssen mit innerer Bestimmtheit von der Verjüngung oder Organwiederherstellung überzeugt sein. Es ist ein inneres Wissen, das beginnt, vollkommene Sicherheit und Klarheit in uns bereitzustellen. Wenn es erreicht ist und alle unsere Systeme in uns verbunden sind und miteinander arbeiten, öffnen sich neue Wege der Schöpfung.

3. Selbstermächtigung
Selbstermächtigung ist mehr als ein Glaube, es ist die treibende Kraft unseres Seins, die Dinge und Begebenheiten in den Fluss des Lebens und die Schöpferkraft bringt. Verjüngung und Ganzkörperwiederherstellung kann nur dann wirken, wenn wir uns selbst ermächtigen, uns für uns selbst und für das, was mit unserer Seele im Einklang schwingt, entscheiden. Es ist ein wichtiger Schritt zu Deiner wahren Schöpferkraft, die nur durch Eigenliebe und Eigenannahme gedeihen kann. Du ermächtigst Dich selbst – weil Du Dich liebst, weil Du das Beste in Deinem Leben bist und deswegen bist Du bereit für Dich da zu sein, für Dich zu sorgen und Deine Wahrheit zu leben. Dadurch nimmst Du Deinen rechtmässigen Platz im Universum ein, richtest Dich auf und nimmst Dein Leben und Deinen Körper in Deine liebevolle Hand und führst Dich selbst in Dein wahres Sein – in Deine Ganzheit.

4. Die bewusste und aktive Umkehrung der Zellstruktur und ganzheitliche Regeneration des Körpers.
Das ist die Arbeit an sich selbst, ein ständiges Wachstum, das durch die Begegnungen mit uns selbst entsteht. Ein neuer aufbauender Lebensstil, neue bewusste Handlungen und Tätigkeiten, die die Regeneration des Körpers ermöglichen und beschleunigen. Wir nehmen bewussten Kontakt mit unseren Körperzellen auf, mit Organen und energetischen Zentren des Körpers und beginnen, diese durch die Kraft des Geistes und durch die Gefühle Schritt für Schritt aufzubauen und zu erneuern. Bei der Umkehrung der Zellstruktur und der ganzheitlichen Regeneration des Körpers geht es darum, unseren Körper liebevoll, mit viel Freude und Fingerspitzengefühl, in seinen natürlichen, vollkommenen Zustand der inneren und äusseren Harmonie und universellen Ordnung zurückführen. Wir nehmen unseren Körper liebevoll an und schliessen ihn in unsere Arme.



5. Ein individueller, aufbauender und lebenserhaltender Ernährungsplan, der im Einklang mit Deinem Körper, Geist, Seele und dem ganzen Universum schwingt.

Hier geht es darum, dass jeder für sich eine optimale Ernährung findet, die im Einklang mit den kosmischen Gesetzen und mit dem Klang der eigenen Seele steht. Wir lernen, der Stimme des Körpers zu lauschen und geben dem Körper, was er wirklich braucht. Wir geben dem Körper nur die Nahrung die ihn lebendig macht und auf alle minderwertigen Lebensmittel verzichten wir ganz. Genau wie wir keine Chemie in unserem Leben mehr zulassen, in Form von Kosmetika, die aus unnatürlichen Stoffen bestehen. Das Motto ist, dass Du nichts auf Deine Haut und Haare schmierst, was Du nicht essen kannst. Wir müssen zurück zu Natur kommen, dann öffnen sich unsere feinstofflichen Kanäle wieder und wir können selbst aus unserer inneren Weisheit schöpfen.

Das Buch Erneuere deine Zellen ist kein Schönheitsbuch, denn die Schönheit ergibt sich nach und nach von selbst. Es geht in erster Linie darum, dass wir einen tiefen Kontakt zu unserem inneren Wesen herstellen und lernen, mit jeder Zelle unseres Körpers direkt zu kommunizieren um wieder heil und ganz zu werden. Denn Heilung bedeutet Ganzwerdung, wenn die Seele durch die Verletzungen und Schocks zersplittert ist. Dann müssen die Teile der Seele wieder gefunden und in das System integriert werden. Im Schamanismus nennt man dies Seelenrückholung. Durch die im Buch vorgestellte Methode wird es möglich sein, die Seele zur Ganzheit zu bringen indem man sich selbst wieder findet und annimmt. Man lernt auch bei sich und in sich selbst zu sein und sich selbst zu spüren und zu leben, was man in Wirklichkeit ist – ewiges göttliches Bewusstsein. Das alles hilft uns die Zellen zu beleben. Denn genau das brauchen wir um jung zu bleiben und uns auch jung zu fühlen. Wir müssen uns wieder Lebensenergie einhauchen. Der Körper wird alt, weil er vom Geist immer weniger belebt wird, weil wir Menschen nicht in uns sind, wir befinden uns in der Vergangenheit, in Problemen, in Zukunftsplänen und am wenigsten sind wir im Jetzt. Aber das Leben findet im Jetzt statt, wir müssen uns mit der Gegenwart verbinden und es in den Körper integrieren. Dann kommt wieder Lebendigkeit in uns und die Schöpferkraft, durch die wir uns nun gezielt neu formen können.
Unser wahrer energetischer Zustand – der optimale Zustand des Körpers und des Zellbewusstseins – liegt etwa zwischen 17 und 33 Jahren. Wir können unsere Körper nach dem optimalen Alter fragen und durch Übungen nach und nach zurück programmieren. Das heisst, wenn wir wieder ein bestimmtes Alter in unseren Körper integrieren wollen, geht es nicht darum, dass wir nun gleich auch so aussehen wie 17 oder 23. Es geht als erstes darum, dass wir die Lebendigkeit der Zelle von damals wiedererlangen. Und dieser Prozess ist deutlich spürbar in unserem Körper. Das Aussehen verbessert sich nach und nach von alleine, weil sich durch die Ganzwerdung die innere Lichtausstrahlung allmählich vergrössert.

 
Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den Veranstaltungen der Referentin